Diese drei Dinge sollen FUT in FIFA 21 revolutionieren – FIFA

EA Sports hat im Trailer die neuen Funktionen in Ultimate Team für FIFA 21 angekündigt. Dabei sollen diverse Dinge das Spielen revolutionieren. Wir geben einen Überblick.

FIFA 20 hat viele Fans in dieser Saison enttäuscht. Daher hat sich EA Sports für den neuen Titel einiges einfallen lassen.

Im FIFA Ultimate Team-Modus sollen noch mehr Einstellungsmöglichkeiten kommen.

Koop für Division Rivals, Friendlys und Squad Battles

Zusammen mit einem Freund gemeinsam FUT zocken? Endlich ist es soweit! Mystery Ball und Co. sind sogar im Friendly möglich. Dazu kommen Squad Battles gegen die KI und Division Rivals gegen Duos und Solospieler.

Doch gezielt gegen bestimmte Gegner im Koop-Friendly? Das bleibt Zukunfsmusik. Es greift nur das interne Matchmaking. Auch ein Sofa-Koop ist nicht möglich.

Mit Live FUT Friendlies werden zumindest Squad Rules und Funmodes kombiniert. Das verspricht etwas Abwechslung.

Weniger Zeitverschwendung

Kürzere Replays, kürzere Jubel und eine Verbannung von Fitness- und Trainingskarten: Die Zukunft in FUT ist zeitsparend. So hoffen wir.

Alle Spieler in FUT 21 werden mit voller Fitness starten. Eine Änderung, die sich auch viele Esportler gewünscht haben.

Dazu fliegen ein paar unpassende Jubel wie das “shushing” raus.

Neue Competitive-Modi

Die Platzierungen in den Division Rivals werden ebenfalls angepasst. Die ersten 30 Matches in Squad Battles werden mit allen Faktoren in die Division-Platzierung eingerechnet. So soll es für Ex-Singleplayer-Gamer angenehmer werden, in den Wettbewerb zu starten.

Außerdem gibt es für Aufstiege eine gesonderte Coin-Belohnung. Und die gewerteten Spiele für den Weekly Score werden auf 30 limitiert. Das soll den zeitlichen Druck etwas lösen.

In der Weekend League werden zudem die Top-Platzierungen von Top-100 auf Top-200 erhöht, ehe es in die anderen Ränge geht.

Mehr zum Thema FIFA:

  • Esport leidet – Bitte macht FIFA 21 besser!
  • Glosse: Endlich bist du weg, FIFA 20!
  • Alle Infos zu FIFA 21

Eine ausführliche Einführung in die Änderungen in FUT gibt EA Sports in den eigenen Pitch Notes. Neben den genannten Änderungen sind sicherlich der Stadion-Editor und noch dynamischere Kartenwertungen durch “Meaningful Moments” auch für viele Spieler spannend.

Die ewigen Verbesserungswünsche, wie eine bessere Serverstabilität, sind zwar jedes Jahr auf dem Zettel der Fans, dennoch hält sich EA dazu bedeckt. Hier ist unsere Liste mit Wünschen für FIFA 21.

Das neue Spiel wird am 9. Oktober offiziell erscheinen. In unserem Sammelthread erfahrt ihr, wie ihr schon eher FIFA 21 spielen könnt.

Worauf freut ihr euch am meisten in FIFA 21? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Instagram! Oder diskutiert auf unserem Discord mit!

Habt ihr Verbesserungswünsche für die Webseite? Schreibt es uns direkt!

Bildquelle: EA Sports


Source: Read Full Article