Esports Awards 2020 – Alle Nominierungen auf einen Blick

Die Esports Awards 2020 küren die erfolgreichsten Persönlichkeiten der Esport-Szene. In zwölf Kategorien der Pro und On Air Awards gehören knapp 100 Namen zu den Nominierten. Mit dabei sind zwei deutsche, die für den Coach des Jahres nominiert sind.

Während der Oscar die größte Ehre der Filmbranche darstellt, etablieren sich die Esports Awards seit 2015 als das Highlight der internationalen Esport-Branche. Neben der Wahl zum Spieler des Jahres stehen auch die Kommentatoren, Hosts sowie Neulinge und Coaches im Fokus. Zu Letzteren gehören die beiden Deutschen Tobias “tow b” Herberhold  und Fabian “GrabbZ” Lohmann.

An der starken Leistung des CS:GO-Topteams BIG, welches im Sommer auf Platz 1 der Weltrangliste kletterte, hat tow b seinen Anteil geleistet. Deswegen ist er folgerichtig für den Coach des Jahres nominiert. Ebenfalls wenig überraschend auf der Nominiertenliste ist GrabbZ. Der Coach von LoL-Vizeweltmeister G2 Esports hat mit seinem Team dieses Jahr einen Rekordsieg in der LEC gefeiert.

Große Prominenz trifft sich bei der Wahl zum Spieler des Jahres. Neben Vorjahressieger und Fortnite-Weltmeister Kyle “Bugha” Giersdorf ist der Overwatch-MVP und VALORANT-Shootingstar Jay “sinatraa” Won dabei. Ebenfalls vertreten sind die LoL-Asse Rasmus “Caps” Borregaard Winther (G2 Esports) und Zhuo “knight” Ding (Top Esports).

Am 21. November finden die Esports Awards als digitale Version per Livestream statt. Bis zum 8. November kann jeder für seine Favoriten auf esportsawards.com stimmen. Die Esports Awards 2019 verzeichneten sieben Millionen Zuschauer und 3,6 Millionen Votings.

Zu den Nominierten in den zwölf Kategorien der Pro und On Air Awards zählen folgende Namen.

Esports Coach Of The Year              

  • Zews (EG)
  • Rambo (Dallas)
  • tow b (Big Clan)
  • GrabbZ (G2 Esports)
  • Crusty (San Fran)
  • Zefa (Damwon Gaming)
  • Heen (Team Secret)
  • Chrome (Spacestation Gaming)
  • Lycan (Spacestation Gaming)
  • Bsyy (Top Esports)

Esports Console Player Of The Year

  • Clayster
  • Shotzzy
  • Tekkz
  • Crimsix
  • Sypical
  • Jknaps
  • Fairy Peak!
  • Msdossary

Esports Console Rookie Of The Year

  • Shotzzy
  • Firstkiller
  • Zezinho
  • Illey
  • Joreuz
  • Owakening

Esports Mobile Player Of The Year

  • Fly
  • Luxxy
  • Nobru
  • Surgical Goblin
  • Mortal
  • Zuxxy
  • Iferg

Esports Organisation Of The Year

  • G2 Esports
  • NRG
  • Team Liquid
  • Envy
  • Spacestation
  • Cloud 9
  • 100 Thieves
  • TSM

Esports PC Player Of The Year 

  • ZywOo
  • Knight
  • Caps
  • Matumbaman
  • David Tonizza
  • Benjyfishy
  • Rampy
  • Bugha
  • Striker
  • Sinatraa
  • Nisha
  • Canadian

Esports PC Rookie Of The Year 

  • Sinatraa
  • Wardell
  • Tactical
  • Keria
  • Spica
  • Fultz

Esports Team Of The Year

  • Dallas Empire (CDL)
  • Top Esports (LPL)
  • Vitality (CS:GO)
  • G2 Esports (LEC)
  • Spacestation Gaming (Rocket League)
  • Spacestation Gaming (R6)
  • Team Secret (Dota2)
  • Damwon (LCK)
  • Sf Shock (Overwatch)
  • Shanghai Dragons (Overwatch)

Esports Analyst Of The Year

  • Spunj
  • Ls
  • Froskurinn
  • Fogged
  • Nameless
  • Wolf
  • Jacob “Pimp” Winneche
  • Reinforce
  • Velly

Esports Caster Of The Year (Colour)

  • Merk
  • Froskurinn
  • Vedius
  • Ls
  • Moses
  • Launders
  • Chance
  • Kixstar
  • Fogged
  • Henryg

Esports Caster Of The Year (Play By Play)

  • Uber
  • Maven
  • Captain Flowers
  • Quickshot
  • Drakos
  • Ibai
  • Anders
  • Semmler
  • Odpixel

Esports Host Of The Year

  • Ana Xisde
  • Chris Puckett
  • Sjokz
  • Machine
  • Frankie Ward
  • Sheever
  • Lottie Van-Praag
  • Soe Gschwind
  • Dash
  • Goldenboy

Weitere Esport-Themen: 

  • LoL-Worlds 2020 – Alle Infos, Streams, und mehr
  • FIFA 21 – Erstes TOTW der Saison
  • CS:GO – Alle Tutorials auf einen Blick
  • VALORANT: Operator-Nerf in Patch 1.09

Wer sind eure Favoriten für die Esports Awards 2020? Schreibt es uns bei Social Media oder direkt auf Discord!

Gebt uns hier gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Esports Awards


Source: Read Full Article