FIFA 21 – Bruno Fernandes, Higuain und Co.: Das sind die besten SBCs – FIFA

Jede Woche bietet euch EA Sports neue SBCs an, in denen ihr für das Abstoßen von Teams einen besonderen Spieler erhaltet. Doch welche Spieler lohnen sich wirklich?

In den sogenannten Squad Building Challenges (SBC) bekommt ihr die Möglichkeit an wertvolle Packs oder auch Spieler mit hohem Rating zu kommen. Leider handelt es sich dabei meistens um Karten, die man nicht auf dem Transfermarkt handeln kann.

SBCs lohnen sich also meistens nur, wenn man dafür einen bestimmten Spieler bekommt, den man auch selbst spielen möchte.

Flashback-SBC Gonzalo Higuain

Bei dieser SBC handelt es sich um eine Spezialkarte vom Argentinier Gonzalo Higuain aus seiner Glanzzeit in der LaLiga-Saison 09/10.

Die Squad Building Challenge kostet ca 70.000 Münzen. Wer auf Argentinier wie Messi und Dybala baut oder auch mit Ikonen spielt, kann diesen Spieler gut in sein Team integrieren. Da er in der amerikanischen Liga MLS spielt, kann man ihn über die Liga nur schwer sinnvoll linken.

Lösungsvorschlag Flashback Higuain

Wenn ihr sie trotzdem machen möchtet, haben wir einen Lösungsvorschlag für euch.

Stindl – Bundesliga Spieler des Monats

Lars Stindl wurde zum Spieler des Monats ernannt und bekommt eine 86er-POTM-Karte spendiert. Diese Karte könnt ihr euch über eine SBC ertauschen.

Seine Karte bekommt ihr, indem ihr zwei Teams eintauscht. Insgesamt würde euch das etwas mehr als 43.000 Münzen kosten. Wenn man sich die Karte anschaut, merkt man allerdings, dass sie nur etwas für echte Gladbach-Fans ist. Mit 67 Tempo ist die Karte nicht einmal im Mittelfeld zu gebrauchen.

Für die Borussen unter euch haben wir aber trotzdem einen Vorschlag, wie ihr möglichst günstig an Stindls Karte kommt.

Lösungsvorschlag POTM Stindl

Das erste Team muss eine Mindestwertung von 82 und eine Chemie von mindestens 70 vorweisen. Außerdem muss ein Gladbacher und eine Informkarte dabei sein. Da bietet sich gleich Hofmann für 11.000 Münzen an. (Gesamtkosten: ~ 23.000 Münzen)

Das zweite Team muss eine Mindestwertung von 83, aber dafür nur eine Chemie von mindestens 65 vorweisen. Außerdem muss mindestens ein Bundesligaspieler dabei sein. Da die Chemie kaum eine Rolle spielt, bietet es sich an vermehrt auf Torhüter zu gehen, da sie meistens deutlich günstiger sind. (Gesamtkosten: ~ 23.000 Münzen)

Auch wenn die POTM Karte von Stindl nicht die beste ist, ist sie definitiv etwas für Spezialkarten-Schnäppchenjäger. Als Schnäppchen kann man ein paar SBCs nicht unbedingt bezeichnen.

Noch ein POTM Bruno Fernandes

Auch im Dezember wurde Bruno Fernandes zum Spieler des Monats gekürt und erhält dafür eine POTM-Karte. Seine 92er-ZOM-Karte hat nur einen Punkt mehr, als seine erste POTM-Karte und kostet über die SBC knapp über eine Millionen Münzen. Wer die erste Karte nicht gemacht hat, kann jetzt zuschlagen. Alle anderen sollten eher die Finger von dieser SBC lassen.

Prime-Ikonen-SBC

Zu viele Goldspieler mit hohem Rating im Verein, die nicht benötigt werden oder einfach zu viele Münzen auf der hohen virtuellen FUT-Kante? Dann haben wir die passenden SBCs für euch.

Seit dem 15. Januar 2021 stehen euch endlich die Prime-Versionen von Roberto Carlos, Cannavaro und Okocho zur Verfügung. Billig sind sie jedoch nicht.

Prime Jay-Jay Okocha

Die 90er-ZOM-Ikone von Okocha hat 5*Skill und 4*Schwacher Fuß und lässt sich wie jede andere Ikone auch mit jeder Liga linken. Um diese Karte zu erhalten, müsst ihr insgesamt sechs Teams eintauschen. (Gesamtkosten ~ 472.000 Münzen)

Eine relativ günstige Ikone für Spieler, die auch gerne mal einen Skillmove auspacken.

Prime Fabio Cannavaro

Die 92er-IV-Ikone von Cannavaro ist mit 80 Tempo nicht gerade der langsamste aber es gibt auch schnellere Innenverteidiger. Das größte Manko ist mit 1,76m seine Körpergröße. Auch für den Italiener muss man sechs Teams eintauschen, die aber einen Gesamtwert von über 800.000 Münzen haben. Als IV-Karte ist er zwar sehr klein aber auch sehr wendig und besitzt eine enorme Sprungkraft.

Prime Roberto Carlos

Die 91er-LV-Ikone von Roberto Carlos ist eine sehr stabile Karte mit allen Werten über 80. Leider ist die SBC mit Gesamtkosten von über 1 Millionen Münzen für einen Außenverteidiger sehr hoch. Wer die Münzen aber hat und diese in diese Postion investieren möchte, kann hier beim Brasilianer zuschlagen.

Prime-Ikonen testen

Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ihr wirklich eine Ikonen-SBC abschließen sollt, dann lohnt sich ein Blick auf die Prime-Ikonen-Leih-SBC. Für unter 10.000 Münzen bekommt ihr die entsprechende Prime-Ikone für fünf Spiele als Leihkarte.

Außerdem habt ihr so auch eine günstige Alternative für Freundschaftsspiele, wo keine Verträge verbraucht werden.

Weitere FIFA-Themen:

  • Disconnects und falsche Werte – Die Lehren der Weekend League #12
  • Die Lehren – Fake News und Tränen!
  • Die Lehren – Kaputte Controller
  • Momentum oder Varianz – FIFA-Profi spricht über Erfahrungen

Welche SBC werdet ihr machen? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Unser FIFA-Jahresrückblick 2020

  Bildquelle: EA Sports

Source: Read Full Article