Glitch mit Killjoys Turm und Sages Eiswand sorgen für extremen Boost

Der neue VALORANT-Agent Killjoy sorgt für das nächste Highlight. Diesmal sogar wortwörtlich. Denn in Kooperation mit Sage gelingt der Roboter-Königin ein extremer Boost.

Der Youtuber “Gwegwy” hat am Montag demonstriert, wie hoch ein Agent mithilfe einer bestimmten Kombination geboostet werden kann. Dazu braucht es die Signature Ability von Killjoy, den Geschützturm, und die Eiswand von Sage.

https://youtube.com/watch?v=zmYAeLpek5M%3Ffeature%3Doembed%26enablejsapi%3D1%26origin%3Dhttps%3A

Auf den Geschützturm kann die Eiswand platziert werden, um für einen oder sogar mehrere Spieler einen deutlich höheren Boost als üblich zu erhalten. Im Video wird gezeigt, wie extrem der Vorteil auf der Map Ascent sein kann. Durch eine kleine Lücke wird der Gegner auf der A-Site somit komplett überrascht.

https://youtube.com/watch?v=7IVryLA2udg%3Ffeature%3Doembed%26enablejsapi%3D1%26origin%3Dhttps%3A

Ähnliches gilt für die B-Site von Ascent. Zwar ist der Boost mit Sage und ein Jump-Peek durch das Fenster längst bekannt, doch mit dem zusätzlichen Turm-Boost von Killjoy kann der Spieler stehend durch das Fenster auf die Gegner schießen. Insgesamt gibt es zahlreiche Möglichkeiten auf allen Maps, um sich somit einen zusätzlichen Höhenvorteil zu verschaffen.

Gewollt ist diese Art von Boost mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht von den Entwicklern . Der voraussichtliche Glitch sollte in naher Zukunft von Riot Games entfernt werden. Ein ähnlicher Glitch dieser Art existierte ebenfalls schon. Bereits auf Reynas Fähigkeit Starren konnte die Eiswand von Sage platziert werden, ehe der Fehler behoben wurde. Kommende Woche steht der Patch 1.07 an.

Mehr zum Thema VALORANT:

  • Durch die Wand mit Jett dank Bug
  • So kaputt ist die Vandal
  • VALORANT – Ehre genommen #4

Was sind eure Erfahrungen mit der Vandal? Schreibt es uns bei Social Media oder direkt auf Discord!

Gebt uns hier gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Riot Games, Screenshot Gwegwy


Source: Read Full Article