Mit diesen Loadouts werdet ihr in Warzone unschlagbar!

Im Laufe des Jahres hat sich in Call of Duty einiges verändert. So gibt es neue Waffen und Kombinationen, mit denen ihr in Warzone ganz vorne mitspielen könnt.

Wer in Warzone gewinnen will, braucht die richtige Strategie und die richtigen Waffen. So sind die Loadout-Drops, die ihr euch für 10.000 Dollar in einer Runde kaufen könnt, ein bestimmender Teil im späteren Verlauf der Runden.

Durch die Drops könnt ihr nicht nur an bessere Waffen kommen, sondern sie sind auch die einzige Möglichkeit, Perks zu erhalten. Welche ihr hier nehmen solltet, ist nicht unbedingt von eurer Waffenwahl abhängig und wird hier kurz einzeln abgehandelt.

Merjkt euch hier vor allem, dass ihr in eurem ersten Drop eine Klasse mit Overkill auswählen solltet, um zwei starke Waffen auszurüsten. Gegen Ende der Runde solltet ihr dann auf Geist wechseln, um vor Drohnen geschützt zu sein. Eure Waffen aus der vorherigen Klasse könnt ihr danach entspannt wieder aufheben.

Die besten Waffen in Season 6

Entscheidend ist also vor allem, welche Waffen ihr benutzt. Das hängt nicht nur von der aktuellen Meta ab, sondern auch von eurem Spielstil. Deshalb präsentieren wir euch fünf Klassen mit jeweils zwei Waffen, die sich gut ergänzen.

Natürlich hängt auch bei der Kombination der Waffen alles von euren Präferenzen ab. Seid ihr beispielsweise kein guter Scharfschütze, solltet ihr natürlich eher eine Klasse mit Sturmgewehr und Shotgun auswählen.

Mit diesen Setups solltet ihr aber für alle Situationen und Zonen gewappnet sein. Da ihr seit dem neuesten Update komplett eigene Klassen nur für Warzone erstellen könnt, habt ihr jetzt noch mehr Freiraum zum Experimentieren.

Video: So spielt sich Black Ops Cold War

Welche Klasse findet ihr am besten? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Activision


Source: Read Full Article