Neuer Weltrekord – The International 10 mit höchstem Preisgeld im Esport –

Die Dota 2 Community hat es mal wieder geschafft. Für die Dota 2 Weltmeisterschaft The International 10 haben Fans und Spieler erneut den Vorjahresrekord geknackt und einen neuen Meilenstein gesetzt.

Zwar ist TI10 noch immer auf unbestimmte Zeit im nächsten Jahr verschoben, aber die Community ließ sich davon nicht beeindrucken. Trotz der Unsicherheiten haben die Spieler erneut eine Rekordsumme über das Crowdfunding im Battle Pass von Dota 2 aufgestellt.

Um exklusive Skins, Emotes und mehr freizuschalten, hat die Community wieder einmal tief in die Taschen gegriffen. Die Rekordsumme wird sogar noch weiter wachsen. Bis zum 19. September haben die Spieler noch Zeit, um zusätzliche Level zu erspielen oder zu erkaufen. Valve hat auch kostenlose Battle Pass Level in Aussicht gestellt, sollten die 35$ Miliionen und 40$ Millionen als nächstes erreicht werden.

Es ist noch immer unbekannt wann und wie The International 10 nachgeholt wird, da der Dota Pro Circuit (DPC) seit der Pandemie auf Eis liegt. Dennoch verteidigt Dota 2 seine Krone als Esport mit dem höchstem Preisgeld, selbst ohne TI in diesem Jahr.

Wird das Preisgeld die 40$ Millionen knacken? Sag uns deine Meinung über Social Media oder auf unserem Discord!

Du kannst uns auch helfen die Webseite zu verbessern. Schick uns einfach dein Feedback!

Bildquelle: Valve


Source: Read Full Article