Uniliga – Das große Finale in League of Legends – Uniliga

In den letzten LoL-Seasons der Uniliga gab es nur zwei Final-Teams: KIT SC White und Die Bremer Brüder. Vier Seasons dominierten die Karlsruher und stellten einen neuen Rekord auf. Doch in dieser Season wird es einen neuen Hochschulmeister geben. 

Heute ab 11:30 Uhr findet das große Uniliga League of Legends Finale statt, welches ihr auf dem Twitch Kanal der Uniliga live verfolgen könnt! Die Spieler werden von zu Hause aus teilnehmen, allerdings findet die Produktion im Saturn Xperion Gaming Space statt. Schaltet ein und erfahrt, wer der neue Uniliga League of Legends Hochschulmeister wird!

Erstmals begegneten sich der amtierende Hochschulmeister und die Bremer Brüder im Halbfinale. Nachdem die Karlsruher 2:0 in Führung gingen, gelang den Bremern der Reverse Sweep. Nach vier Niederlagen schafften sie es endlich, den KIT SC White im Halbfinale zu besiegen und damit ins große Finale einzuziehen! 

Leichter wird das Finale dadurch aber auf keinen Fall, denn dort lauern die Hanover Hounds. Die hatten es nicht nur ohne Niederlage durch die Gruppenphase geschafft, sondern unterwegs auch Bremen deutlich geschlagen. Im Viertelfinale ging es für die Niedersachsen gegen Düsseldorf Gaming Reaper, die sie nach einem kleinen Ausrutscher in Spiel zwei mit 3:1 ungefährdet besiegen konnten. Das Halbfinale gegen AIX eSports Schwer war für die Hannoveraner schon komplizierter, aber auch diese konnten sie mit einem 3:1 aus dem Turnier werfen, wodurch sie sich den ersten Finaleinzug der Clubgeschichte sicherten. 

Mehr zur Uniliga

  • Uniliga-Spieler “Reval” – Der ewige Zweite
  • Uniliga – Wer zieht ins große League of Legends-Finale ein?
  • Uniliga – Das sind die League of Legends-Finalisten

Machst du schon bei der Uniliga mit? Schreib es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!


Source: Read Full Article