Virtual Bundesliga FIFA 21: 26 Vereine sind in der VBL Club Championship dabei – FIFA

Die Virtual Bundesliga hat die Teams für die kommende Saison der Club Championship bekannt gegeben. Bei den 26 Teams sind sechs neue Vereine mit am Start.

Während der Sieg von Werder Bremen bei der VBL CC in FIFA 20 auf ProSieben MAXX erst knapp sechs Monate her ist, hat die DFL bereits die neuen Vereine für die Saison bekannt gegeben.

Bei der offiziellen deutschen Vereinsliga in FIFA 21 werden 26 Vereine aus ganz Deutschland mitzocken.

Die neuen Klubs sind TSG Hoffenheim, Jahn Regensburg, FC Heidenheim, SV Sandhausen, Eintracht Braunschweig und die Würzburger Kickers. Im Vergleich zur letzten Saison haben der VfB Stuttgart, Arminia Bielefeld und Wehen Wiesbaden ihr Engagement in der Esport-Liga beendet.

Vereine, die immer noch in der Liste fehlen sind unter anderem Borussia Dortmund und Bayern München. Der deutschen Fussballmeister hat eine exklusive Partnerschaft mit Konamis eFootball PES und spielt mit seinen Esportlern in der eFootball.pro League gegen Teams wie den FC Barcelona oder Juventus.

In der Club Championship wurde in der letzten Saison mit zwei Einzelmatches und einem Doppel am Spieltag gezockt. So konnten bis zu neun Punkte in einem Duell erspielt werden, die zu Platzierungen in der Tabelle führten. Der Modus ist der 85er, bei dem die Spielerwerte aller Teams angeglichen werden.

Mehr zum Thema VBL

  • Das ist der 85er-Modus
  • Deutscher FIFA-20-Meister Yannic Bederke im Reingeschwitzt!-Podcast
  • STYLO: So wird man ein guter FIFA-Coach

Über die Club Championship können sich die Gamer der Fussballvereine für das Grand Final oder die Einzelplayoffs qualifizieren. Amtierender deutscher Einzelmeister ist Yannic Bederke vom FC Augsburg, der mit dem FCA zuvor die CC auf dem 16. Tabellenplatz abschloss.

Hier die Liste aller Vereine in der Virtual Bundesliga Club Championship in FIFA 21
  • FC Augsburg
  • Hertha BSC
  • VfL Bochum
  • Eintracht Braunschweig
  • Werder Bremen (amtierendere VBL-CC-Meister)
  • Darmstadt 98
  • Eintracht Frankfurt
  • Greuther Fürth
  • Hamburger SV
  • Hannover 96
  • FC Heidenheim
  • TSG Hoffenheim
  • Holstein Kiel
  • 1. FC Köln
  • RB Leipzig
  • Bayer Leverkusen
  • Mainz 05
  • Borussia Mönchengladbach
  • 1. FC Nürnberg
  • SC Paderborn
  • FC St. Pauli
  • Jahn Regensburg
  • SV Sandhausen
  • Schalke 04
  • VfL Wolfsburg
  • Würzburger Kickers

Wem drückt ihr die Daumen? Schreibt uns dafür über Facebook, Twitter oder Instagram! Oder schreibt direkt auf unserem Discord-Server.

Habt ihr Verbesserungswünsche für unsere Webseite?

Bildquelle: Sebastian Widmann/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images


Source: Read Full Article