Worlds in Reichweite – Schalker LoL-Sensation zum Greifen nahe – League of Legends

Der FC Schalke 04 hat am Freitag in den LEC-Playoffs gezeigt, dass er unbedingt zur League of Legends World Championship fahren will. Nur noch ein Sieg trennt S04 von der Sensation.

Zum ersten Mal in seiner Esport-Geschichte könnte der FC Schalke 04 an der LoL-Weltmeisterschaft teilnehmen. Die Königsblauen haben am Freitag den deutschen Konkurrenten SK Gaming in den Playoffs der League of Legends European Championship (LEC) eindrucksvoll mit 3:0 geschlagen und müssen nur noch ein Best-of-Five gewinnen, um sich den Worlds-Traum zu verwirklichen.

Die Knappen um die beiden Deutschen Berk “Gilius” Demir und Felix “Abbedagge” Braun haben in der europäischen Spitzenliga mittlerweile zehn Spiele in Folge für sich entschieden. Nach ihrem “Miracle Run”, der sie vom letzten Platz in die Playoffs führte, sind die Schalker auf einmal kein Underdog mehr, sondern zählen zu den Top-Teams in Europa.

Am Freitag um 18 Uhr geht es um alles für Schalke 04: Die MAD Lions warten auf die Königsblauen. Das Best-of-Five wird darüber entscheiden, welches der beiden Teams die Weltmeisterschaft erreicht und weiter um den LEC-Titel mitspielt, und wessen Spieler vorzeitig in den Urlaub entlassen werden können.

Auch auf der Gegenseite steht am Freitag ein Deutscher: Norman “Kaiser” Kaiser ist der Support-Spieler der MAD Lions und hofft seinerseits, eine starke Saison mit der Worlds-Qualifikation krönen zu können. Die Partie verspricht also Spannung: Durchbrechen die MAD Lions die Schalker Siegesserie? Oder geht der Wunderlauf der Knappen noch weiter?

Weitere LoL-Themen:

  • Diese Champions helfen euch, in der Rangliste erfolgreich zu sein
  • Schalke-Wunder und 17.000-Gold-Aufholjagd: Die größten Comebacks der LoL-Geschichte
  • Der beste LEC-Spieler kommt aus Deutschland – Das ist Kaiser

Wie schätzt ihr Schalkes Worlds-Chancen ein? Schreibt es uns auf Social Media oder direkt bei Discord!

Oder gebt uns doch Feedback zu unserer Website.

Bildquelle: Riot Games


Source: Read Full Article